zur Startseite
© 2003 by Restaurant Waldheim, Gibriststrasse 10, 5317 Hettenschwil, Tel. 056 245 15 70
Geschichte
Restaurant

Heute wird das Restaurant Waldheim, oberhalb des Dorfes Hettenschwil gelegen, in der 6.Generation von Rolf und Brigitte Vögele-Keller geführt.

Sie übernahmen die Leitung des Restaurants 1999 von Johann und Margrit Vögele-Emmenegger, die seit 1970 Restaurant und Landwirtschaft betrieben.

Von 1941-1970 wirteten Josef und Regine Emmenegger-Hägeli und führten nebenbei den Landwirtschaftsbetrieb. Davor führten Johann und Berta Emmenegger-Schmid in dritter Generation sowie Johann und Anna Emmenegger-Haus in zweiter Generation das Restaurant und den Bauernhof. Das Ehepaar Fidel und Maria Emmengger-Merki bauten 1860 Hof, Speise-und Getränkerestaurant.

Der Betrieb war von Anfang an ein Bauernhof mit Speiserestaurant. Im Restaurant wurden hauptsächlich Eigenprodukte verkauft, vor allem der Apfel-Most. Im Keller stand eine eigene Mostpresse, sowie ein Mostfass, welches einen Inhalt von 2000 Litern fasste.

Bis 1941 hiess es "nur Speiserestaurant", damals übernahmen Josef und Regine Emmenegger-Hägeli das Restaurant von Josefs Eltern. Sie liessen die Fassade neu streichen und gaben dem Restaurant den Namen "Waldheim".